Mobile Kochkunst Gabriele Hussenether, Nürnberg

Kursdaten

95 EUR / Person

Mittwoch, 20. Feb. 2019 / 18:00 Uhr
Freitag, 20. Sept. 2019 / 18:00 Uhr

Anfrage

Jetzt anmelden

Share / Like

Facebook

Fassen Sie sich ein Herz

… und legen Vorurteile ab, Innereien seien „igitt“ und darf man aus gesundheitlichen Gründen eh nicht essen. Die einen lieben sie, die anderen können nicht mit ihnen. Viel zu selten, finde ich, werden Innereien in ihrer ganzen Pracht geboten. Wenn wir uns nachhaltig ernähren möchten und Fleisch auf unserem Speiseplan steht, gehören Leber, Bries und Nierchen ab und an dazu.

Damit Sie aber nicht nur wegen eines reinen Gewissens zu Innereien greifen, sondern vielmehr in den wunderbaren Genuss dieser speziellen Teile kommen, zeige ich Ihnen, wie Kalbsbries eine butterweiche Köstlichkeit wird und ein Steak gegen ein kurz gebratenes saftiges Herz sogar langweilig wirkt.

Wir starten mit einem butterzarten Leberknödel in einer selbst gemachten Rinderbrühe und braten mit etwas Salbei eine Lammleber im Ganzen.

Alle Innereien des Abends sind superfrische Bioware, denn gerade bei Innereien spielt die Herkunft und Aufzucht des Tieres die allergrößte Rolle. Wir werden sie fein säuberlich putzen, vorsichtig behandeln und alle nur sanft mit etwas Butter in der Pfanne braten. Mit einer jeweils passenden Gemüsebeilage steht der Geschmack pur für sich!

Die Kursdauer beträgt 4 Stunden.